Zum Inhalt springen

16. Juli 2009

gedanken zum skifahren im himalaya

von Chris Werren

Für die meisten Menschen bedeutet der Ski Urlaub eine Reise in die weitere Umgebung ihrer Wohnregion. Es gibt nur wenig Menschen die sich darüber Gedanken machen ob es ausserhalb der typischen Ski  Destinationen auch noch andere attraktive Gebiete gibt die einen Besuch wert wären und für einige ist es sogar unvorstellbar, dass es noch anderenorts erschlossene Ski Orte gibt als in den Alpen, den Rocky Mountains und anderen bekannten Gebieten in der westlichen Welt. Das solche Orte wirklich existieren zeigt dieser Warren Miller Video Trailer über Gulmarg in Kaschmir

Meine ersten Ski Erfahrungen im Himalaya habe ich 1993 als Teilnehmer an einem Heli Ski Programm in Manali im Indischen Bundesstaat Himachal Pradesh gemacht. Dies ist für längere Zeit mein einziges aber unvergessliches Ski Erlebnis im Himalaya geblieben. Anlässlich einer meiner Trekking Expeditionen in Nepal habe ich dann erfahren, dass demnächst in Gulmarg, Kaschmir eine Gondelbahn eröffnet werden soll. Als sich diese Information anfangs 2005 bestätigte bin ich im Winter 2005/2006 erstmals dorthin gefahren und seit dem jedes Jahr mit Gästen zurückgekehrt.

Wenn ich versuche Freunde und Bekannten für das Skifahren im Himalaya zu begeistern dann zweifeln sie oft daran dass die erforderlichen Infrastrukturen dort auch wirklich vorhanden sind oder fragen sich warum man die zusätzlichen Flugkosten in Kauf zu nehmen soll wenn man doch attraktive Skigebiete direkt vor der Haustür hat.

Also was sind dann die Gründe welche mich und andere Menschen trotzdem dazu bewegen unser Ski und Bergsport Vergnügen im Himalaya zu suchen? Für die Kletterer sind es sicher die 8‘000er Gipfel die sie anziehen und für die Trekker und Wanderer ist es vermutlich das besondere Natur-Erlebnis abseits der stark frequentierten Wanderwegen in anderen Teilen der Welt – aber warum entscheiden sich dann die Skifahrer den Urlaub im Himalaya zu verbringen?

Da sich die meisten Skiorte im Himalaya noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befinden und viele Abfahrtsmöglichkeiten dort noch wenig erkundet sind ist es bestimmt die Suche nach dem Unerforschten welche die Pulverschnee begeisterten Menschen in diese Berge bringt. Aber auch die einmalige Chance zu den ersten zu gehören welche über diese schier endlosen und unverspurten Hänge gleiten dürfen ist sicherlich ein wichtiger Motivationsgrund.

Gulmarg_Apharwat

Neben einer gewissen Abenteuerlust ist es aber vorallem die hervorragende Pulverschnee Qualität die mich Jahr für Jahr in die Gebirgslandschaft des Himalaya zurückkehren lässt. Obwohl ich einige sehr gute  Skigebiete in den Alpen und auch in den kanadischen Rocky Mountains persönlich kennen lernen durfte so sind die Schneebedingungen und Freeriding Möglichkeiten des Himalayas mit Abstand die besten. Regelmässige Schneefälle von über einem Meter, viel trockener und tiefer Pulverschnee, sehr steile und lange Abfahrten über weite offene Schneefelder in den oberen Regionen  verbunden mit anspruchsvollen Routen durch den Wald in den Talboden schaffen nahezu perfekte Bedingungen für grossartige Pulverschnee Erlebnisse, sowohl für Ski Läufer wie auch für Snowboarder.

Ein weiterer Aspekt der den Charm dieser Ski Orte im Himalaya unterstreicht ist deren Entwicklungsstand. Trotz der jährlich wachsenden Zahl an Besuchern haben sie ihren traditionellen Charakter bis heute weitgehend erhalten. Natürlich sind einige neue Hotels entstanden und alte umgebaut worden damit der internationalen Kundschaft zentral beheizte Räume und Zimmer mit Bad und fliessend Wasser angeboten werden können. Die restlichen Infrastrukturen sind aber nach wie vor sehr beschränkt vorhanden – ein angenehmer Kontrast zu den modernen und geschäftigen Ski Orten mit ihren luxuriösen Annehmlichkeiten und unendlichen Shopping Möglichkeiten.

Ski Fahren ist aber nur ein Teil des Himalaya Ferien Erlebnisses. Für mich wie auch für viele andere resultieren die Reisen in den Himalaya immer in einem schwer in Worte zu fassenden emotionalen Erlebnis das einige Menschen auf die inspirierende „spirituelle“ Wirkungskraft dieser magischen Berge zurückführen. Was immer es auch sein mag eines ist sicher, nach ein paar Tagen oder Wochen im Himalaya kann man zweifellos eine starke Steigerung seiner körperlichen Leistungsfähigkeit erkennen und feststellen, dass sich auch die mentalen und emotionalen Energien beträchtlich erhöht haben – Ich auf jeden Fall fühle mich immer viel ausgeglichener und entspannter wenn ich nach meinen Aufenthalten in diesen Bergen in die Hektik unserer Welt zurückkehre.

Eines ist sicher, ein Ski Urlaub im Himalaya hat jedem Pulverschnee und Bergsport Begeisterten etwas zu bieten und wird deshalb schon fast zur Pflicht! Ich kann allen Outdoor Enthusiasten deshalb nur empfehlen eine Reise in den Himalaya zu wagen und sich das exklusive Ski Erlebnis zu gönnen – sie werden es bestimmt nie bereuen!

Mehr Informationen über Ski und Trekking Programme im Himalaya gibt es hier Free Ski Himalaya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Beachte: HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht.

Kommentare abbonieren

%d Bloggern gefällt das: